enly_2_lowres-424x550deur-534x550birgit-stigter-26-458x550Berk-en-Bank1-495x550china-4-528x550
china-2-454x550enly_2_lowres-424x550Lampion--531x550enly_1_lowres-423x550Berk-en-Bank1-495x550

Peking – De Verbinding

Die Fotoserien in Berlin und Peking entstanden auf Stigters Fahrradtouren durch die beiden Städte. Auf diesen Touren zogen die alten Welten und Geschichten an ihr vorbei. Gleichzeitig entstanden neue Perspektiven, Möglichkeiten und Verbindungen. Darum beschloss Stigter, die Städte zu fotografieren; Berlin nahm sie in Schwarzweiß auf, Peking in Farbe. Ohne der Vergangenheit aus dem Weg zu gehen, die fast überall subtil im Hintergrund zu sehen ist, bietet Stigter mit ihren Fotos einen Blick auf eine neue Welt; auf eine Zukunft voller Verbindungen.

Projekt Peking - De Verbinding
Ausstellung: 055: CODA Museum (Einzelausstellung)
Jahr: 2011
Beschreibung: Bearbeitete Fotos
Material: Fotopapier, Wachs, Lack
Formate: 50x50cm
Technik: Nadelbearbeitung
Kamera: Hasselblad- analog