links2links1links1links1links1links1links2
links1links1links1links2links1links1links2

Berlin Boxen

Die Berlin Boxen symbolisieren Häuser von berühmten Künstlern und Wissenschaftlern. Die Ortsteile Westend, Wilmersdorf und Charlottenburg hatten schon immer eine gewisse Anziehungskraft. Viele berühmte Künstler und Wissenschaftler sind dorthin gezogen, weil diese Ortsteile mit Bedeutung aufgeladen sind. Die Häuser, die diese “Suburbians” bewohnen, bilden die eigentliche Markierung.
Man hat sich für Fotos entschieden, die auf kleine Boxen montiert sind, wobei jede Box ihren eigenen berühmten Bewohner hat.

Projekt Berlin Boxen
Ausstellung: ACEC (Gruppenausstellung)
Jahr: 2012
Ausstellung: Kommunale Galerie Berlin
Jahr: 2013
Beschreibung: Bearbeitete Fotografie
Kamera: Hasselblad- analog. Nikon- digital
Material: Fotopapier, säurefreier Karton
Formate:15x15x15cm - 30x15x15cm
Technik : Digitales Sampling
In Zusammenarbeit mit Mark Geerligs –Digitales Sampling